Des Kaisers neue Kleider

Des Kaisers neue Kleider
Des Kaisers neue Kleider

Systemerhalt oder Ekklesiogenesis? Vom Missverständnis einer gabenorientierten Pastoral

Man spürt ihn nicht mehr so stark, diesen Hype um Charismenseminare, der nahezu eine ganze Dekade lang die deutschsprachige Kirche durchzog. Nun scheint es, dass es einen neuen Reiter auf dem Ross gibt: Die Engagementförderung. Aber ist sie dasselbe?
Charismenorientierung kann sich nicht durchsetzen, wenn bestimmte hintergründige Bilder des Kircheseins regieren und eine versteckte Agenda des Selbsterhalts in den Blick gerät. Diese Bilder müssen ins Licht gerückt und kritisch offengelegt werden. Dabei stellt sich auch die Frage, welche Rolle eine gabenorientierte Pastoral in der Kirche heute spielt.
Diesen Fragen will das Buch nachgehen, Beobachtungen teilen und deuten und Antworten geben.

Des Kaisers neue Kleider ... wie „nackt“ steht unsere Kirche da im Blick auf die Räume, die sich aus dem Potential und den Gaben der Menschen entwickeln?


Ca. 144 Seiten.
14 x 22,5 cm. Broschur.
Ca. € 14,90 (D) / € 15,40 (A)
ISBN 978-3-429-05808-1

Erscheinungstermin: September 2022

Hennecke, Christian/Viecens, Gabriele

Christian Hennecke, Dr. theol, ist Leiter der Hauptabteilung Pastoral im Bistum Hildesheim.

Gabriele Viecens, Pädagogin, Referentin in der Hauptabteilung Pastoral im BGV Hildesheim und Diplom-Übersetzerin.

Beide haben in den vergangenen Jahren intensiv mitgewirkt an Prozessen der Kirchenentwicklung 

Alle Artikel von Hennecke, Christian/Viecens, Gabriele
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR