Der Schoppenfetzer und das Klirren der Ketten

Der Schoppenfetzer und das Klirren der Ketten
Der Schoppenfetzer und das Klirren der Ketten
Erich Rottmanns zwanzigster Fall

Die Würzburger proben den Aufstand gegen die Obrigkeit! Ist diese Stadt plötzlich unregierbar? Wo ist der zweite Bürgermeister Selig abgeblieben? Entführt? Untergetaucht? Geflüchtet?

Nachdem Erich Rottmann als Leiter der Würzburger Mordkommission in den Ruhestand getreten war, versuchte er es ruhiger angehen zu lassen. Wie wir alle wissen, ist ihm dies nur sehr unvollkommen gelungen. Auch im Jahr des runden Jubiläums des Stammtisches DIE SCHOPPENFETZER hat er keine Ruhe!

Erst flattert ihm ein Einschreibe-Brief mit schockierendem Inhalt ins Haus. Wenig später gibt ihm der anonyme Anruf einer Unbekannten Rätsel auf. Beim Gassigehen mit Öchsle bezichtigt ihn eine Frau der Vergewaltigung und da ist dann noch Elvira Stark, die offenbar eine Offensive gegen seine Jungesellenfreiheit plant! Das Klirren der Ketten in seinem Kopf treibt ihn fast in den Wahnsinn!

Noch nie hat der Schoppenfetzer das Klirren der Ketten so bedrohlich gehört, wie in diesem Jubiläumsband!

Ca. 224 Seiten
12 x 19 cm, Broschur
Ca. € 14,90 (D) / € 15,40 (A)
ISBN 978-3-429-05785-5


Das eBook finden Sie in unserem Online-Shop als PDF und ePub:
ISBN 978-3-429-05229-4 / ca. € 12,99 (PDF)
ISBN 978-3-429-06582-9 / ca. € 12,99 (ePub)

Erscheinungstermin: Oktober 2022

Hier gibt's den Jubiläumsschoppen zum 20. Schoppenfetzer-Band.


Huth, Günter

Günter Huth, geboren 1949, war Rechtspfleger von Beruf und ist Autor zahlreicher Jugend- und Sachbücher.
Mit der Regional-Krimi-Reihe „Der Schoppenfetzer“ begeistert er seit Jahren seine Leser. Darüber hinaus zeigt er mit seinen Mainfranken-Thrillern, dass er auch mit spannungsgeladenen und härteren Stoffen fesseln kann.


Internet: Huth, GünterAlle Artikel von Huth, Günter
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR