Commentarius in quattuor libros Sententiarum

tom. I: Prologus, In primum Sententiarum dist. 1.
Supplementband VIII

Der Sentenzenkommentar Hugolins von Orvieto OESA (‚Ć 1373) bietet mit seinen vier B√ľchern einen repr√§sentativen √úberblick √ľber die gesamte spekulative Theologie der sp√§t¬≠mittelalterlichen Augustinerschule. Er behandelt auch die selten ber√ľcksichtigte Christolo¬≠gie und Sakramentenlehre. Seine augustinischen Gedankeng√§nge und seine augustinische Terminologie suchen die geistige Auseinandersetzung mit den neu aufgetauchten philoso¬≠phischen und theologischen Problemen der Zeit des sp√§tmittelalterlichen Umbruchs.

Hugolins originelle L√∂sungen sicherten dem Kommentar ein lebhaftes Interesse. Er be¬≠einflusste nicht nur die Magistri an den neu errichteten Universit√§ten des deutschen Sprachraumes, sondern wirkte auch auf die Theologie des jungen Martin Luther. Ohne Ber√ľcksichtigung dieses augustinischen Standardwerkes kann die Geistesgeschichte des Sp√§tmittelalters nicht befriedigend geschrieben werden.

LXI und 407 Seiten, kartoniert
‚ā¨ 66,50 (D)
ISBN 978-3-429-04080-2

urspr√ľnglich erschienen im Augustinus Verlag unter der ISBN 9783761301189

1. Auflage 1980

Eckermann, Willigis/de Urbe veteri, Hugolini

 

Alle Artikel von Eckermann, Willigis/de Urbe veteri, Hugolini
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR