Charisma als externe Lösungsenergie

Charisma als externe Lösungsenergie
Charisma als externe Lösungsenergie

Das Open-Innovation-Paradigma in einer charismenorientierten Pastoral

In vielen diözesanen Leitbildern spielt die Wiederentdeckung der Charismen der Getauften eine Hauptrolle. Planerisch fragt man sich: Wie verändert sich pastorales Leben, wenn die Charismen den Orientierungsrahmen bilden?
Die Beschäftigung mit der Verwendungsweise von „χάρισμα“ (Charisma) in der Bibel macht zweierlei deutlich: Einerseits zeigt sich eine große Polyvalenz des Begriffs und seines Gebrauchs;andererseits kulminiert eine Theologie der Charismen darin, sich die kulturelle Umwelt ko-kreativ anzueignen.
Vor diesem Hintergrund plädiert die vorliegende Arbeit dafür, den Open-Innovation-Ansatz der aktuellen Innovationsforschung als Leitmotiv einer charismenorientierten Pastoral zu etablieren. Dadurch lassen sich Lernerfahrungen nicht-kirchlicher Prozesse nutzen; es gelingen Präzisionen der Begrifflichkeit und die bisher selten genutzte Wirtschaftswissenschaft kommt als Partnerdisziplin der Pastoraltheologie in den Blick.


Ca. XII, 324 Seiten
15,3 x 23,3 cm. Broschur
Ca. € 42,00 (D) / € 43,20 (A)
ISBN 978-3-429-05782-4

Das eBook finden Sie in unserem Online-Shop als PDF:
ISBN 978-3-429-05226-3 / ca. € 34,99 (PDF)

Reihe „Angewandte Pastoralforschung“, Band 6

Erscheinungstermin: Juli 2022

Theis, Theresa

Theresa Theis, geb. 1991, hat an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg Grundschullehramt und Katholische Theologie studiert. Von Herbst 2016 bis Herbst 2020 arbeitete sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am zap Bochum. Seit Oktober 2020 ist sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Berliner Institut für Religionspädagogik und Pastoral an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin tätig. 

Alle Artikel von Theis, Theresa
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR