Mit Rechten reden – wie geht das in Zeiten von hate speech und fake news? Geht es überhaupt?

Das Heft lotet Bedingungen und Möglichkeiten aus, die eigene Echokammer zu verlassen und identitäres Denken in Kirche und Gesellschaft zu kontern: Verständnis für Vergessene oder Paroli den Parolen?

­