Pflanzenlicht

Pflanzenlicht
Pflanzenlicht

Pflanzen sind nicht nur reizvolle und wunderbare Geschöpfe; sie haben auch zu allen Zeiten Menschen „etwas gesagt“, hatten und haben Bedeutung für unser Leben. Davon, was die Pflanzen uns „sagen“, in uns berühren und ansprechen, handeln die Gedichte in diesem Band.

Frühlingsbeginn
Spüre, er kommt bis hierher,
fern aus der Zukunft,
der Westwind.

Seidelbast wartet schon,
halbnackt und blaurot,
Winterjasmin
und die zierliche Kämpferin Hasel.

Der Himmel, kahl,
schüttet aus Wolken
sein unauslöschliches Licht.

Autorin:
Esther-Beate Körber, geboren 1957, Professorin für Neuere Geschichte an der Freien Universität Berlin.

Gedichte

96 Seiten
11,5 x 21 cm. Broschur
€ 12,80 (D) / € 13,20 (A)
ISBN 978-3-429-05315-4

1. Auflage 2018



Körber, Esther-BeateAlle Artikel von Körber, Esther-Beate
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR