Erfülltes Leben

Erfülltes Leben
Erfülltes Leben

Aber was bleibt nach dem Tod?

Ein erfülltes Leben auf Erden ist das Ideal der meisten Menschen. Was aber bleibt am Ende? Wertet der Tod nachträglich ab, was im Leben kostbar und gut war? Oder ist er ein neuer Beginn?

Diese Fragen stellen sich jedem, gleichgültig ob man auf ein erfülltes Leben zurückblickt oder nicht. Und sie stellen sich nicht erst, wenn man selbst im Sterben liegt oder krank ist. Sie treffen gerade auch dann, wenn andere sterben.

In offenem Dialog stellt Hermann Wohlgschaft unterschiedliche Antwortversuche vor: aus der Bibel, der Theologie und Philosophie, den Naturwissenschaften, von Künstlern und Dichtern. Getragen von der biblischen Zusage eines „Lebens in Fülle bei Gott“ gibt er ein nachdenkliches wie überzeugendes Plädoyer für die Hoffnung: Was über den Tod hinaus bleibt, ist die Liebe, die wir geben und die uns geschenkt wird.

Autor:
Hermann Wohlgschaft, Dr. theol., geboren 1944, seit 1974 Priester der Diözese Augsburg, seit 2002 Leiter der Klinikseelsorge in Günzburg.



184 Seiten
14 x 22,5 cm. Broschur
€ 14,80 (D) / CHF 23.50 / € 15,30 (A)
Alle Preisangaben in Schweizer Franken (CHF) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
ISBN 978-3-429-03390-3

Das eBook finden sie in unserem Online-Shop als PDF:
ISBN 978-3-429-04548-7 / € 12,99 (D) (PDF)



Wohlgschaft, HermannAlle Artikel von Wohlgschaft, Hermann
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR