Eine Zukunft für meine Kinder

Eine Zukunft für meine Kinder
Eine Zukunft für meine Kinder

Eine mutige Frau und ihr Kampf gegen Aids

Das ist die Geschichte von Pacem Kawonga, einer mutigen Frau aus Malawi, und ihrem Kampf gegen Aids. Wohlbehütet aufgewachsen, ändert sich ihr Leben radikal, als sich ihre Eltern mit dem HI-Virus infizieren und sterben und Pacem einen Mann heiratet, der sie betrügt und misshandelt. Als sie bei sich und ihrer jüngsten Tochter Anzeichen der tödlichen Krankheit erkennt, bietet sie ihrem Schicksal die Stirn und nimmt den Kampf um ihre eigene und die Zukunft ihrer Kinder auf. 

Sie wendet sich an ein AIDS-Therapiezentrum der Gemeinschaft Sant’ Egidio, die mit ihrem „DREAM“-Projekt AIDS-Kranke in Afrika unterstützt und behandelt. Dank der dortigen Behandlung kann sie heute mit ihren beiden Kindern ein unbeschwertes Leben führen und anderen Frauen helfen.

„Ich bin gefallen und wieder aufgestanden. Ich habe die Welt bereist und sie mit neuen Augen gesehen. Ohne die Gemeinschaft wäre das alles nicht geschehen … Doch wenn die Hoffnung neu geboren wird, wird auch das Leben neu geboren. Dann geschieht Auferstehung. Das habe ich selbst gesehen.“

Autorin:
Pacem Kawonga, in Malawi geboren, ist Aktivistin bei Dream und Koordinatorin in einem der Aids-Therapiezentren von Sant’Egidio in Malawi.



Aus dem Italienischen übersetzt von Gabriele Stein

216 Seiten
12 x 20 cm. Broschur.
€ 12,90 (D) / CHF 18.50 / € 13,30 (A)
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen
ISBN 978-3-429-03834-2

Das eBook finden Sie in unserem Online-Shop als PDF und ePub:
ISBN 978-3-429-04818-1 / € 10,99 (PDF)

ISBN 978-3-429-06235-4 / € 10,99 (ePub)

1. Auflage 2015



Kawonga, PacemAlle Artikel von Kawonga, Pacem
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR