Der Chef

Der Chef
Der Chef

Kurz vor Weihnachten in jedem Jahr kommen die Kardinäle und Bischöfe der Römischen Kurie zum Papst, um seine Festtagswünsche entgegen zu nehmen. Der Reformer-Papst Franziskus hält ihnen und der ganzen Kirche dabei stets einen jesuanischen und kritischen Spiegel vor. Er kämpft freimütig und konsequent für die Erneuerung der Kirche auf Leitungsebene ebenso wie in allen anderen Bereichen. Und das in ständiger Verantwortung vor dem Forum des II. Vatikanischen Konzils. Erich Garhammer erklärt Hintergründe und theologischen Kontext der hier gesammelten Weihnachtsansprachen und vertieft so das Verständnis für die Worte von Papst Franziskus.

Herausgeber:
Professor em. Dr. Erich Garhammer war Lehrstuhlinhaber für Pastoraltheologie und Homiletik an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Würzburg. 2004 übernahm er die Schriftleitung der Zeitschrift „Lebendige Seelsorge“ und ist Mitherausgeber der Reihe „Studien zur Theologie und Praxis“. Zahlreiche pastoraltheologische Veröffentlichungen.

Die jährliche Therapie an Weihnachten

159 Seiten
11 x 19 cm. Gebunden.
€ 12,90 (D) / € 13,30 (A)
ISBN 978-3-429-04487-9

Reihe: Edition Communio

1. Auflage 2018

Der Autor über sein Werk



Garhammer, Erich (Hrsg.)Alle Artikel von Garhammer, Erich (Hrsg.)
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR