das leben verdichten gegen den tod

das leben verdichten gegen den tod
das leben verdichten gegen den tod

gebete gedichte geschichten

Gebete, Gedichte und Geschichten, hervorgegangen aus dem seelsorgerlichen Umgang mit Kranken, Sterbenden und trauernden Angehörigen und unter dem Vorzeichen der gläubigen Hoffnung auf ein „über den Tod hinaus“.

wer
wer
knüpft uns den
rotenfaden
sodicksodünn
dasserverbindet
nichteinwickelt
wer
wenn nicht
der gebundene
Roterfadenvonoben
Dein Kreuzknoten
ärgertmich
Verbindetmichmitdir

Autoren:
Manfred Dirscherl, geboren 1966, seit 1996 Kunsterzieher am Augustinus-Gymnasium Weiden, lebt in Weiden (Oberpfalz).

Thomas Köppl, geboren 1963, Priesterweihe 1988, seit 1991 hauptamtlich im Schuldienst, ehrenamtlich in der Pfarrseelsorge und in spiritueller Begleitung tätig, lebt in Regensburg.
Franz Reitinger, geboren 1966, Priesterweihe 1993, von 1996 bis 2002 Diözesanseelsorger der KLB und KLJB Regensburg, seit 2002 Pfarrer einer Stadtrandgemeinde bzw. Pfarreiengemeinschaft, von 2009 bis 2014 auch Dekan, lebt in Pettendorf (bei Regensburg).



mit illustrationen von manfred dirscherl
und einem Vorwort von Erich Garhammer

112 Seiten,
11,5 × 21 cm, Broschur

€ 12,80 (D) / CHF 18.40 / € 13,20 (A)
Alle Preisangaben in Schweizer Franken (CHF) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
ISBN 978-3-429-03847-2

1. Auflage 2015



Köppl, Thomas / Reitinger, FranzAlle Artikel von Köppl, Thomas / Reitinger, Franz
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR