Das Evangelium zu Fuß

Das Evangelium zu Fuß
Das Evangelium zu Fuß

Wege zu einer Spiritualität der Einfachheit

Die Botschaft Jesu hat nichts mit Thronen und Altären, mit Herren und Herrschaften, mit Titel und Ehrenzeichen zu tun. Das Evangelium geht zu Fuß. Jesus wäre als letztes auf den Gedanken gekommen, sich mit Prunk und Gold zu umgeben. Die freie Natur oder das gastliche Wohnzimmer waren ihm für die Ansage des Reiches Gottes weit lieber.
Er wollte den Menschen nahe sein. Deswegen predigt er am liebsten unterwegs, zu Fuß. Dort, wo die Hungernden lagern, Kranke auf Heilung warten, Ausgeschlossene auf ein heilsames Wort hoffen, Menschen das Leben in Fülle ersehnen.
An verschiedenen Beispielen zeigt Roland Breitenbach, wie wir heute diesen ewig neuen Geist Jesu radikal und liebevoll zugleich leben können. Vor allem, wenn wir bereit sind, Vorurteile zu entrümpeln und den Müll zu entsorgen, der sich über die Frohe Botschaft gelegt hat. Das Potential dazu ist noch lange nicht ausgeschöpft. Die Saat des Evangeliums hat noch immer Keimkraft.

Autor:
Roland Breitenbach, geboren 1935 in Chemnitz, aufgewachsen in Aschaffenburg, von 1974 bis 2010 Pfarrer von St. Michael in Schweinfurt.



136 Seiten,
12 × 20 cm, gebunden

€ 3,00 (D)  / € 3,10 (A)
ISBN 978-3-429-03624-9

Das eBook finden Sie in unserem Online-Shop als PDF und ePub:
ISBN 978-3-429-04706-1 / € 10,99 (PDF)
ISBN 978-3-429-06120-3 / € 10,99 (ePub)

1. Auflage 2013



Breitenbach, RolandAlle Artikel von Breitenbach, Roland
 
 
 
Warenkorb
0 Artikel:0,00 EUR